fbpx

Menschen vermischen sich in der magischen Nacht der Sommersonnenwende auf Ibiza

Sprung über‘s Feuer: Astronomischer Sommeranfang ist die ”Noche de San Juan” am 24. Juni

Traditionell werden auf Ibiza in der Johannisnacht abends Feuer auf dem Land und am Strand entzündet. Sich am Strand aufhalten war über viele Wochen während der Ausgangssperren strengstens verboten. 

Die Sonnwendfeiern finden in der Nacht auf den Johannistag, vom 23. auf den 24. Juni, statt. Die besonders Mutigen springen über brennende Feuerhaufen, um böse Geister zu vertreiben und eine gute Ernte zu beschwören, und es wird ausgelassen getrunken, gesungen und gelacht. Aber wie feiern die Inseln die “Noche de San Joan” in Corona-Zeiten? 

Hier für 2,29 Euro den vollständigen Artikel lesen…

Text: red / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK82jetzt hier klicken!