fbpx

Der Frühling auf Ibiza bietet viel Futter für die freundlichen Fellnasen aus den Anden

Diese Tiere sind im Trend: Ein belgisches Ehepaar erfüllt sich mit der Alpaka-Zucht auf Ibiza einen Traum

Mit der Etablierung transatlantischer Kontakte nach Kolumbus wurden nicht nur Pflanzen und Tiere aus der so genannten “Alten Welt” nach Amerika eingeführt, es kamen auch etliche Nutzpflanzen und Haustiere von Amerika nach Eurasien und Afrika.

So sind Mais, Tomate und Kartoffel lange genug in Europa, dass sie beispielsweise auch auf Ibiza eigene Sorten herausgebildet haben. Amerikanische Haustiere, die in Europa zu finden sind, sind Truthuhn, Meerschweinchen und in den letzten Jahrzehnten vermehrt die Kleinkamele Lama und Alpaka. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK81jetzt hier klicken!

Text: gj / Fotos: gj/die
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera