fbpx

Fünfzig Jahre Pacha: Ikonisches Symbol des freigeistigen Hedonismus Ibizas – Ricardo Urgell schuf einen Treffpunkt für Aussteiger und Paradiesvögel

Ricardo Urgell schuf einen Treffpunkt für Aussteiger und Paradiesvögel. Das Pacha veränderte die Insel für immer, als es 1973 seine Pforten öffnete. Fünfzig Jahre später hat sich die Marke zu einer weltweiten Referenz für Nachtlebenkultur entwickelt – und den Status Ibizas als angesehenen Clubbing-Mittelpunkt der Welt begründet.

Weiterlesen

Zwischen Mythos und Massentourismus: Der Felsenkoloss Es Vedrá – “Caso Manises”: Erzählung eines Piloten über UFOs liegt 40 Jahre zurück

“Caso Manises”: Erzählung eines Piloten über UFOs liegt 40 Jahre zurück. Ein besonderer Ort, um komplett „abzuschalten“, ist die Ibiza im Südwesten vorgelagerte Felseninsel Es Vedrá. Der sagenumwobene Aussichtspunkt oberhalb der Cala d’Hort genießt in den Sommermonaten einen massiven Ansturm von Touristen.

Weiterlesen

Der “Verschwörungsguru” der “Friedensschwurbler” im Interview: Historiker Dr. Daniele Ganser über kognitive Kriegsführung und betreutes Denken

Interview: Historiker Dr. Daniele Ganser über kognitive Kriegsführung und betreutes Denken. Kriege finden auf dem Schlachtfeld statt, aber sie beginnen im Geist. Staatlich gesteuerte Medien vergiften mit Kriegspropaganda die Herzen der Menschen, woraus Ablehnung, Hass und schließlich gar der Drang erwachsen, Andersdenkende physisch vernichten zu wollen.

Weiterlesen