fbpx

Der wild wuchernden Vegetation auf Ibiza einen Riegel vorschieben – Brandschutzschneisen in Valverde bis Juni fertig

Brandschutzschneisen in Valverde bis Juni fertig

Valverde – Über die Jahre verwilderte und vermüllte der Torrente in Valverde immer mehr. Seite einigen Wochen wird nun aus Brandschutzgründen das Unterholz und totes Baummaterial entfernt. 

Die Urbanisation liegt mitten im Grünen. Der Vegetation wurde jahrzehntelang kein Einhalt geboten, so dass etliche Wohngebäude von einem dichten Dschungel aus Wildwuchs umgeben sind. Angesicht der schweren Waldbrände, zu denen es in den letzten Jahren auf Ibiza gekommen ist, hat das Rathaus von Santa Eulalia mehrere Teams und Experten beauftragt, Brandschneisen anzulegen. 

Dabei werden Streifen in den Wald geschlagen – insgesamt über ein Hektar im Bachlauf Richtung Cala Llonga bis südlich von Es Puig d’en Fita in Siesta.

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK91jetzt hier klicken!

Text: red / Fotos: DDI
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Nicht vergessen: Melden Sie sich zu unserem KOSTENLOSEN NEWSLETTER an! Sie möchten den unabhängigen Lokaljournalismus gerne mit einer Spende unterstützen? HIER SPENDEN!