fbpx

Verfassungsgericht: Corona-Bußgelder sind nichtig – Erster Alarmzustand für rechtswidrig erklärt

Erster Alarmzustand für rechtswidrig erklärt. Das Verfassungsurteil betrifft auch Ibiza und die anderen Inseln: 2.655 Bußgelder, die auf den Balearen während des ersten Alarmzustands verhängt wurden, sind null und nichtig.

Weiterlesen

Wegen der Ansteckungsgefahr: Wer auf Ibiza tanzt, oder dies erlaubt, wird bestraft

Mit Freunden beim Grillen im Garten sitzen, dabei Bier trinken und Musik hören – gilt das schon als Party? Und wenn eine Hochzeitsgesellschaft auf Ibiza eine Ferienfinca auf dem Land mietet, um die Familie und Gäste dort unterzubringen und zu bewirten – ist das dann auch eine Party?

Weiterlesen