fbpx

Das Montesol auf Ibiza trennt sich von der Hilton-Gruppe

Das geschichtsträchtigste Hotel Ibizas seit 1933 hält wegen Corona derzeit nur das Café geöffnet

Ibiza-Stadt – Das Gran Hotel Montesol, das historische und emblematische Hotel am Paseo de Vara de Rey in Ibiza-Stadt, wird wieder als unabhängige Marke agieren.

Wie die Geschäftsführung mitteilte, habe man sich von der Hilton-Gruppe getrennt. Das Hotel ist nach einer kurzen Saison seit September geschlossen. Es wurde aber versichert, man beabsichtige, „so bald wie möglich“ wieder zu öffnen. Nur der Cafébetrieb wird derzeit weitergeführt. 

Vier Jahre nach seiner Wiedereröffnung 2016 „betritt das Gran Hotel Montesol eine neue Bühne“, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht. Man wolle bald wichtige Neuigkeiten bekannt geben, “sobald es uns die Situation ermöglicht.”

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK88jetzt hier klicken!

Text: inn / Fotos: DDI
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Nicht vergessen: Melden Sie sich zu unserem KOSTENLOSEN NEWSLETTER an! Sie möchten den unabhängigen Lokaljournalismus gerne mit einer Spende unterstützen? HIER SPENDEN!