fbpx

Gottgleich: Der gute, gütige Mensch – Verschmelzung, Reinigung und Veränderung – Ausstellung ”The Good Man” im Espacio Micus

Verschmelzung, Reinigung und Veränderung – Ausstellung ”The Good Man” im Espacio Micus

“The Good Man” ist eine von den Künstlern Lucrecia Pascual, Clàudia Vives-Fierro und Eduardo Pérez-Cabrero geschaffene und produzierte Installation. 

Es handelt sich um eine Allegorie auf den Menschen, der sich zur Güte aufschwingt, ausgedrückt in drei künstlerischen Disziplinen – Malerei, Klangkunst und Skulptur, die schließlich zu “The Good Man“ verschmelzen. 

So heißt der Rundgang in der Galeria Micus auf Ibiza, die mit sieben Acrylarbeiten über das ursprüngliche individuelle Wesen mit universellen Gefühlen beginnt, “das in der heutigen, von einer oft unausgewogenen und egoistischen Wirtschaft dominierten Welt die Intuition aus seinem Denken ausgeschaltet hat.”

Bei der Betrachtung der Bilder werden die Besucher von einem Klanggebilde begleitet, das zunächst komplex ist und dunkle, sich überschneidende und gegenseitig überdeckende Klänge aufweist. 

Durchläuft man die Installation, läutert sich die musikalische Komposition parallel zur “Reinigung“ der zurückgelegten Route. Daraus ergibt sich eine purifizierte Melodie voller Hinweise auf das neue, gütige Wesen. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK92jetzt hier klicken!

Text: inn / Fotos: DDI/PR
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Nicht vergessen: Melden Sie sich zu unserem KOSTENLOSEN NEWSLETTER an! Sie möchten den unabhängigen Lokaljournalismus gerne mit einer Spende unterstützen? HIER SPENDEN!