fbpx

Einheimische ohne Arbeit: Ibizas Strände sind auch ohne Touristen recht gut besucht

Mit nur einem Monat Verspätung beginnt der Dienst der “Socorristas” an den Badestränden

Santa Eulalia – Obwohl Touristen erst ab Ende Juni und dann auch nur in streng reglementierter Zahl auf die Balearen einreisen durften, begann für die “Socorristas” an den Badestränden von Santa Eulalia am 1. Juni der Dienst. 

Denn leer waren die Strände zum Saisonbeginn keineswegs. So nutzen die arbeitslosen Einheimischen die Gelegenheit, Zeit am Strand zu genießen, meist mit den Kindern, mit denen sie wegen der Corona-Zwangsschulschließungen mehr Möglichkeiten haben, die Freizeit zu verbringen. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Text: die / Fotos: Ayuntamiento

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK83jetzt hier klicken!