fbpx

Es ist entschieden: Die Schulen auf Ibiza und Formentera bleiben bis September geschlossen

Kinder und Jugendliche erhalten weiterhin Online-Unterricht – Die ”Escoletes” dürfen öffnen

Die Schulen in Spanien machen erst im September wieder auf, wie Ministerpräsident Pedro Sánchez bekannt gab.

Schulfrei, auch wenn die Schulen selbst geschlossen sind, bedeutet dies jedoch keineswegs. So erhalten die Kinder und Jugendlichen bis zum Ende des aktuellen Schuljahres weiterhin Online-Stunden. Im Herbst soll es wieder losgehen mit dem Präsenzunterricht. 

Es gibt Ausnahmen: Kinder, deren Eltern beide arbeiten müssen, können in die Notbetreuung. Möglich ist das für die Altersklasse bis sechs Jahre und ab Exit-Phase 2. 

Hier für 2,29 Euro den vollständigen Artikel lesen…

Text: die / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK82jetzt hier klicken!