fbpx

Die Wasserqualität und die Vermeidung von Einwegplastik stehen im Mittelpunkt

Lokale Unternehmen von Ibiza setzen sich beim zweiten “Foro Marino” am runden Tisch zusammen

Das Marine Forum von Ibiza und Formentera ist das Ergebnis der Besorgnis, die verschiedene Unternehmen und Umweltschutzgruppen auf Ibiza teilen. 

Es geht ihnen um die Gesundheit des Meeres und dessen nachhaltige Bewirtschaftung. Nach ersten Treffen zwischen den Mitgliedern des neu gegründeten Forums findet nun ein regelmäßiger Austausch über Schutzinitiativen statt. An einem großen runden Tisch sitzen im November wieder Vertreter von Fährunternehmen wie Trasmapi, Hotelbetrieben wie die OD Group, Stiftungen wie Marilles, Pacha und Ibiza Preservation Fund, oder Vereinigungen wie Vellmarí.  

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK87jetzt hier klicken!

Text: red / Fotos: PR
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera