fbpx

Hundert frische Eier im warmen Sand von Cala Nova

Zum dritten Mal: Meeresschildkröte entscheidet sich für Ibiza

Cala Nova – Eine Meeresschildkröte der Art Caretta caretta hat sich den schönen Strand von Cala Nova auf Ibiza ausgesucht, um dort ihre – genau einhundert – Eier in ein Sandloch zu legen.

Eine Gruppe von Bürgern alarmierte den Notruf 112, wodurch das Aktionsprotokoll für derartige Fälle aktiviert wurde. Die Umweltagenten, die in Abstimmung mit der Küstenwache und dem Ayuntamiento von Santa Eulalia arbeiteten, riegelten das Gebiet ab, um das Nest zu schützen.

Mitarbeiter des „Consorcio de Recuperación de Fauna de las Islas Baleares“ (COFIB), des “Centro de Recuperación de Especies Marinas” (CREM) auf Ibiza und des “Palma Aquàrium” auf Mallorca wurden mit der Aufgabe betraut, den Nachwuchs zu pflegen – von der Ausgrabung bis zum Schlüpfen. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Text: inn / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK84jetzt hier klicken!