fbpx

Mit der Waffe im Anschlag: Anti-Terror- Spezialeinheit auf der Hippie-Insel Ibiza

Die speziell trainierte Eliteeinheit GRS1 der Guardia Civil unterstützt die lokalen Sicherheitskräfte

Eine Einheit des Sondereinsatzkommandos “Grupo de Reserva y Seguridad” (GRS) der spanischen Guardia Civil befindet sich seit Anfang Juni auf Ibiza, um die örtlichen Sicherheitskräfte zu unterstützen. 
Die Eliteeinheit entspricht der deutschen Anti-Terror-Kampftruppe GSG9. Ihre Hauptaufgaben sind Verbrechensbekämpfung und Kontrolle von Menschenmengen. Die Polizisten zeichnen sich durch schwarze Uniformen aus, tragen Sturmgewehre, kugelsichere Westen und sind in grün-weißen Toyota-Jeeps und einem markenten dunkelgrünen “Special Intervention“-Van unterwegs, einem Mercedes Sprinter. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Text: die / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK84jetzt hier klicken!