fbpx

Wie sich die Gründungsmitglieder von Pink Floyd von Formentera inspirieren ließen

In der Hippie-Ära genossen Nick Mason, Richard Wright, Roger Waters und Syd Barrett das süße Leben

Formentera – Pink Floyd, eine der mythischen Bands der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und eine Referenz im Bereich des progressiven und psychedelischen Rocks, war von den ersten Stunden ihres Bestehens eng mit Formentera verbunden. Die Mitglieder der Gruppe, ihre Freunde und Freundinnen verbrachten mehrere Sommer auf der Insel und besiegelten dabei Beziehungen, von denen einige bis heute Bestand haben. 

Hier für 2,29 Euro den vollständigen Artikel lesen…

Text: die / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK79jetzt hier klicken!