fbpx

Muscheln: Massensterben am Meeresgrund von Ibiza

Meeresbiologen und Forscher wollen die Edle Steckmuschel retten, die auf Ibiza fast verschwunden ist

Wissenschaftler der Balearen intensivieren ihre Bemühungen, die Nacra-Muschel (Pinna nobilis) vor dem Aussterben zu bewahren.

Es handelt sich um eine der größten Muscheln, die es auf der Welt gibt, und ist von einer massiven Sterblichkeitsrate betroffen, so dass bereits 90% der Vorkommens weg ist. Schuld gibt man einem Parasit, der im Jahr 2016 entdeckt wurde, und die Art an den Rand des Verschwindens gebracht hat. 

Die Edle Steckmuschel ist die größte Muschelart im Mittelmeer. Bis eineinhalb Meter lang und vierzig Jahre alt kann sie werden. Ihren Platz verlässt die Nacra nie, denn sie steckt mit der Spitze fest im Meeresboden.

Hier für 2,29 Euro den vollständigen Artikel lesen…

Text: die / Fotos: DDI

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK80jetzt hier klicken!