fbpx

Süßigkeiten essen und die Ibiza-Mandel retten

“Panellets” gibt es in den Bäckereien der Insel ab Allerheiligen über die gesamte Winterzeit

Mandeln sind zur Weihnachtszeit ein besonderer Genuß, und wer süße Backwaren mag, kommt nicht darum herum, die typisch ibizenkischen “Panellets” zu kosten. 

Eine Kampagne fördert dieses Jahr den Konsum von “Panellets” sogar besonders. Es geht darum, die Ibiza-Mandel zu retten. 

Zahlreiche Backstuben und Bäckereien beteiligen sich an “Això Sí, és d’Eivissa!” und markieren ihre Ware in der Auslage mit kleinen Schildchen, die darauf hinweisen, dass das Gebäck aus Mandeln von der Insel hergestellt ist.

So erfahren die Kunden, dass für die Süßigkeit, die es auf Ibiza typischerweise ab Allerheiligen gibt, vollständig Mandeln aus heimischen Anbau verwendet wurden. Bäckereien, die sich an der Aktion beteiligen, sind unter anderem Can Vadell, Can Bufi und Can Coves. 

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK88jetzt hier klicken!

Text: red / Fotos: red
Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera