fbpx

Geschmack und Gesundheit frisch vom Feld: Zeit für Sonnenschirm, Charme und Melone

Ibizas sonnengeschwängerte Melonen sind lecker und helfen, das Immunsystem zu stärken

Ob im Cocktail, Salat, Shake, Smoothie, als Snack oder Hauptgericht, zu süßen oder pikanten Speisen, als Suppe oder Dessert – Melonen lassen sich vielseitig zubereiten.

Sie sind ein leckerer und gesunder Genuss, und gerade jetzt biegen sich die Marktstände auf Ibiza unter dem Gewicht erntefrischer Melonen. Sie verleihen Fisch oder Fleischgerichten einen köstlichen Aroma-Sommer-Kick! 

Die Wassermelone ist dabei wohl der Klassiker – ob als Smoothie, Frozen Margarita, Snack beim Picknick am Strand oder im Salat. Diese schwergewichtige Frucht ist extrem vielseitig und aktuell in Unmengen auf den Märkten und in Supermärkten von Ibiza und Formentera zu finden. 

Besonderheiten: Die meisten Exemplare wiegen zwischen zwei und fünf Kilo. Hundert Gramm ihres Fruchtfleisches enthalten nur 24 Kalorien. Kein Wunder, besteht sie doch zu 95 Prozent aus Wasser und ist damit die kalorienärmste Melone. Sie schmeckt knackig, frisch und süß. Damit ist sie die optimale Frucht für Eis und Cocktails. Man kann sie aber auch sehr gut mit Schafs- oder Ziegenkäse kombinieren.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Melonenarten und entdecken Sie köstliche Rezepte in der aktuellen Ausgabe vom Ibiza Kurier.

Hier den vollständigen Artikel lesen…

Text: Barbara Cavalli / Fotos: Barbara Cavalli

Copyright: Ibiza Kurier – Die deutsche Zeitung für Ibiza und Formentera 

Mehr spannende und interessante Artikel und Nachrichten über Ibiza und Formentera finden Sie in unserem eKIOSK! Holen Sie sich noch heute die vollständige Ausgabe IK85jetzt hier klicken!